Gedanken zum "Rehmer Markt"

Kennst Du das Rehmer Heimathaus?

Es liegt im Schatten alter Bäume,

zum REHMER MARKT erfüllt es Dir,

gar viele heimatliche Träume.

Du sitzt mit Freunden dort im Garten,

brauchst auf das Bier nicht lange warten,

genießt gegen Hunger und auch Durst,

den „Rehmer Braken“ und die Wurst.

Für Leib und Seele tut dann gut,

ein kühler Tropfen „Rehmer Blut“!

Zum Schluß kommst Du mit Dir überein,

es könnte immer Markttag sein!

  Willst Du verlieren des Alltags Frust,

  komm’ zum Heimathaus, Ende August!

Wir wollen gar nicht sehr stark prahlen,

dass wir die Besten aus Westfalen!

 

Die Rehmer Heimatfreunde.