1. Auto auf dem Wiehen

Ende der zwanziger Jahr fuhr Walter Jäcker mit einem Brennabor zum "Wilden Schmied" auf den Kamm des Wiehengebirges. Das war die Forderung eines Kunden, der ein solches Auto kaufen wollte. Walter Jäcker hat die Auffahrt über den Plattenberg in Dehme geschafft und sein Kunde hat einen neuen Brennabor bestellt. Dieses Bild von der erfolgreichen Fahrt auf den Kamm hängt noch heute in der Gaststätte "Wilder Schmied"